"Es gibt keine Spieltechnik, keine Tonbildung, die, allein und losgelöst aus dem künstlerischen Zusammenhang, "an sich" von Bedeutung ist..."
(Alexander Goldenweiser - russischer Pianist und Klavierpädagoge)

Polyphones Klavierspiel

"Die Meisterung des Tones ist die erste und wichtigste von den klaviertechnischen Aufgaben, die der Pianist zu lösen hat, denn der Ton ist die Materie der Musik selbst; indem wir ihn vervollkommnen und veredeln, heben wir die Musik selbst auf eine höhere Stufe."

HEINRICH NEUHAUS, 1888-1964

Auf dieser prägenden Aussage von einem der wichtigsten Vertreter der russischen Klavierpädagogik des 20. Jahrhunderts beruhend, lässt sich die Polyphonie am Klavier am besten erklären. 

Die große Klaviertradition von Alkan, Chopin, Liszt bis Blumenfeld, Feinberg, Horowitz, Cherkassky war der Ausdruck des polyphonen Spiels. 

Nicht die simple Spieltechnik ist das Werkzeug des Pianisten, um seine mechanische und motorische Fertigkeit in den Vordergrund zu stellen. Vielmehr soll es die Suche nach einem lebendigen Klavierton sein.
Durch die verschiedensten Klangfarben, mit der Entfaltung der Mehrstimmigkeit in der Musik, entsteht das Werk des Komponisten bei jeder Aufführung neu.

Polyphones Klavierspiel lässt keinen Raum für oberflächliche, eingeschränkte "Tastenvirtuosität".
Polyphones Klavierspiel beinhaltet eine umfassende Spieltechnik, die dem Pianisten ermöglicht, eine eigene Wechselbeziehung zum Instrument zu entwickeln.

Die Pädagogen der Klaviertradition des 19. und Teil des 20. Jahrhunderts animierten ihre Schüler, die abstrakte, monochromatische, ja gar perkussive Natur des Klaviers zu überwinden.

Zugunsten eines "symphonisch-pianistischen Denkens" soll nun versucht werden, andere Instrumente klanglich hervorzuheben.

 

Polyphones Klavierspiel:

  • Kristallklarer Kontrapunkt
  • Feinheit in der Farbskala des Klanges
  • Erweiterung des dynamischen Spektrums
  • Effizienz und Mühelosigkeit der Spieltechnik

 

Demnächst
17. Mai 2019 
01. Sep 2019 - 15 Dez 2019
01. Sep 2019 - 31. Januar 2020